Mühlenweg und Erdpyramiden

Mühlenweg und Erdpyramiden

Schwierigkeit leicht
Strecke 4,3 km
Dauer 1:40 std
Höhenunterschied 234 m

Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt startet der Mühlenlehrpfad. Vorbei an der alten Schmiede, dem Terner Bach entlang aufwärts gelangt man auf halber Strecke direkt zu den Erdpyramiden und zu 6 vollständig restaurierten Mühlen, in welchen in früherer Zeit Getreide gemahlen wurde. Auch heute kann man an bestimmten Wochentagen die Mühlen in Betrieb sehen und besichtigen. Weiter geht es entlang des Terner Baches, bis man am Ende des Mühlenlehrpfades auf die gegenüberliegende Talseite wechselt. Auf dem Weg mit der Markierung Nr. 1 und 2 am Flitschhof vorbei zurück nach Terenten. Der gesamte Wegverlauf ist bestens ausgeschildert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.